EPIC Schwarz / Schwarz
chevron_left
chevron_right

EPIC Schwarz / Schwarz

star star star star star (4.6/5) 467 Bewertungen
Atmungsaktiver Gaming-Sessel von noblechairs in Schwarz mit schwarzen Nähten, 60-mm-Rollen, 4D-Armlehnen, Komplettpolsterung & Bezug aus 2 Arten von veganem PU-Kunstleder
Material:
Farbe: Schwarz / Schwarz

REVOLUTIONÄRES SITZERLEBNIS

noblechairs steht für eine unverkennbare Optik, luxuriöse Materialien und absoluten Komfort. Dank maschineller Präzisionsfertigung wird eine makellose Verarbeitung unserer Produkte garantiert und das Sitzen auf noblechairs in ein wahrhaft hedonistisches Vergnügen verwandelt.

Wie viel Liebe zum Detail im noblechairs EPIC steckt, zeigt sich auch an den zahlreichen Feinheiten im Design: Ein dezent eingestanztes Logo ziert die Kopflehne und ein elliptisches Aluminiumemblem mit Reliefbeschriftung die Rückenlehne.

EPIC Feature

ELEGANZ & ERGONOMIE

Zur beeindruckenden Ästhetik aller noblechairs gesellen sich eine wohltuend körperschonende Formgebung und eine verformungsresistente Polsterung aus offenporigem und damit klimaregulierendem Kaltschaum. Dieser bleibt aufgrund seiner hohen Dichte dauerhaft formstabil, verhindert so effektiv ein zu tiefes Einsinken und entlastet dadurch den Rücken.

Ein stabiles Grundgerüst aus Stahl trägt die bequeme Kaltschaumpolsterung und verschafft dem EPIC im Inneren seine solide Struktur. Zur bedarfsgerechten Stützung im Nacken und Lendenbereich befinden sich im Lieferumfang außerdem zwei abnehmbare Kissen mit Logostickerei.

Die integrierte Wippmechanik mit Feststellfunktion ermöglicht ein praktisches Zurücklehnen bei konstantem Winkel zwischen Lehne und Sitzfläche. Per Seitenhebel lässt sich auch der verstellbare Winkel zwischen Rückenlehne und Sitzfläche statisch arretieren, sodass der noblechairs EPIC eine Vielzahl an komfortablen Sitzpositionen für maximale Entspannung realisieren kann.

Der Gegendruck der Wippmechanik lässt sich dynamisch über einen Drehknopf an der Unterseite des Sitzes bestimmen und zusammen mit der stufenlosen Höhenverstellbarkeit bietet der EPIC insgesamt souveräne Flexibilität und höchste Ergonomie, die ihm eine Bürostuhl-Zertifizierung nach DIN EN 1335 und ANSI/BIFMA X5.1 2011 sichern.

EPIC Feature

PREMIUM-MATERIALIEN

Bei den Bezugsmaterialien unserer noblechairs ist für jeden Geschmack etwas dabei: Zur Auswahl stehen veganes PU-Kunstleder mit gleichmäßig feiner Narbung, genuines Echtleder mit hoher Atmungsaktivität oder besonders geschmeidiges Nappaleder mit einem unvergleichlich edlen Look.

Alle drei hochwertigen Materialvarianten versprechen je nach persönlicher Präferenz ein ultimatives Racingsitz-Feeling und sind dank erstklassiger Qualität äußerst strapazierfähig, pflegeleicht, UV-beständig, feuchtigkeitsunempfindlich und natürlich besonders komfortabel.

EPIC Feature

4D-ARMLEHNEN

Die noblechairs 4D-Armlehnen bieten maximale Einstellungsmöglichkeiten und lassen sich in vier Dimensionen verstellen: horizontal (Längsachse), lateral (Querachse), vertikal (Höhe) und dazu kommt der justierbare Neigungswinkel. So wird eine optimale Anpassung an den individuellen Schreibtisch kinderleicht.

Neben den vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten trägt auch das behaglich weiche Polyurethan der 4D-Armlehnen zum langanhaltenden Komfort beim Arbeiten oder Spielen am PC bei. Die leicht angeraute Oberfläche erzeugt außerdem eine angenehme Haptik.

EPIC Feature

BELASTBARE BASIS

Das mattschwarz pulverbeschichtete Fußkreuz unserer noblechairs besteht aus stabilem Vollaluminium und trägt ein Gewicht von bis zu 120 Kilogramm.

Mit seinen fünf Armen sorgt dieses robuste Fundament obendrein für eine perfekte Balance, damit sich Besitzer eines noblechairs selbst bei einer Verstellbarkeit der Rückenlehne um bis zu 135° stets entspannt zurücklehnen können.

Die fünf laufruhigen Lenkrollen (Ø 60 mm) mit Nylonkern und Polyurethan-Überzug gleiten mühelos über Hart- und Weichböden gleichermaßen. Eine TÜV-geprüfte Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4 rundet das Paket ab.

EPIC Feature

Spezifikationen

  • Praktische Wippfunktion (Neigung max. 11°)
  • 4D-Armlehnen mit maximaler Verstellbarkeit
  • Anpassbarer Winkel der Rückenlehne (90° bis 135°)
  • Einstellbare Sitzhöhe (ca. 48 – 58 cm)
  • Zwei komfortable Kissen im Lieferumfang enthalten
  • Verformungsbeständiger Kaltschaum
  • Haltbare hydraulische Gasdruckfeder (Klasse 4)
  • Stabiles Fußkreuz aus Aluminium
  • 60-mm-Rollen für Hart- und Weichböden
  • Robuster Kern aus Stahl
  • Maximale Belastung bis 120 kg
  • Herstellergarantie (EU): 2 Jahre
  • Gewicht: ca. 28 kg
  • Armlehnentiefe: 27cm
  • Armlehnenbreite: 10.5cm
  • Rückenlehnenhöhe: 87cm
  • Kontaktbereich der Rückenlehne: 29.5cm
  • Sitzflächentiefe: 49.5cm
  • Sitzflächenbreite: 56cm
  • Kontaktbereich der Sitzfäche: 36cm
  • Sitzhöhe: 48-58cm
  • Gesamttiefe: 56.5cm
  • Gesamthöhe: 129.5 - 139.5cm

Material

  • Stahl (Rahmen)
  • Kaltschaum (Polsterung)
  • Genarbtes Echtleder, Nappaleder oder PU-Kunstleder (Bezug)
  • Aluminium (Fußkreuz)
  • Nylon / Polyurethan (Rollen)
  • Polyurethan (Armlehnen)

Montageanleitung Video

Mein favorisierter gaming chair

von ZombieKeks star star star star star

Ich werde meine Rezession in Stickpunkten halten da es übersichtlicher sein dürfte allerdings schreibe ich vorher noch meine bisheriger Erfahrung mit Gaming Stühlen und vergleiche den Noble Chair mit maxnomic und DX Racer.Mein erster Gaming stuhl war im Januar ein Maxnomic (Need for Seat) in der Pro Gaming edition. Den Stuhl durfte ich dank sehr starker Mängel in 3 Monaten 4 mal umtauschen weshalb ich mein Geld zurück forderte und mir einen DX Racer in der Racing serie kaufte da dieser sehr gute Bewertungen hatte. Der Stuhl an sich war ok außer das ein paar nähte lose waren und Die Sitzfläche etwas dreckig war allerdings fühlte ich mich sehr stark eingeengt weshalb er auch zurück ging. Nach ein Paar Wochen sah ich die werbung der Noble Chairs und habe mich sofort verliebt und einen Bestellt. Nun zum Noble Chair. Designlich spricht er mich an außerdem passt er super zu meinem Schwarz Blauem Setup. Den Rest unterteile ich in pro und contra. Pro: - Perfekte Verarbeitung (nichts wackelt, keine losen nähte, keine Macken) - absolut bequem auch nach mehreren Stunden wobei man sich erst an die harte Sitzfläche gewöhnen muss - einfacher Zusammenbau - vegan (wobei mir das ziemlich egal ist aber die veganer dürfte es freuen :D) - allgemeine Funktionen des Stuhls wie die Rückenlehne die sich um 135° nach hinten verstellen lassen kann - genug platz sowohl am Rücken als auch auf der Sitzfläche - Die Rollen sind auf Laminat Vergleichsweise leise Contra: - hier fällt mir wirklich nur die Eingewöhnungsphase der Sitzfläche ein wenn man wie ich vorher auf einem sehr weichen Stuhl gesessen hat. Ich kann den Stuhl wirklich nur Empfehlen !


Der beste Stuhl den ich je hatte

von Lamor star star star star star

Habe jetzt schon zwei lange Wochenenden mit dem Stuhl durchgegamed (Vatertag, Pfingsten) und bin regelrecht erschlagen vom Komfort. Hatte davor einen Stuhl wo mir das Bein nach 4 Stunden sitzen regelmäßig eingeschlafen ist, aber nicht mit dem noblechairs. Auch sitze ich noch so bombenfest nach ingesamt nahezu 100 Stunden wie am ersten Tag - sehr geil! Volle Punktzahl


Einfach und bequem

von Gambit007 star star star star star

Der Zusammenbau war einfach, jedoch gab es kleine Schwierigkeiten mit der Aufbauanleitung, da diese nur in Englisch mitgeliefert wurde und da die Bilder zum Teil etwas unklar waren. Aufbauzeit für eine ungeübte Person: ca. 20 Minuten Die Äußerliche verarbeitung ist gut, weißt aber an der Unterseite der Sitzfläche kleine Mängel auf. Ansonsten einfach zu Handhaben und das Sitzgefühl ist großartig, auch für Personen mit 1,90m Größe. Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert!


339,90 €
stop verfügbar
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten