- Gasdruckfeder - Extra-kurz (-5 cm)
Noblechairs

Gasdruckfeder - Extra-kurz (-5 cm)

star_half star star star star
(4.8/5) 10 Bewertungen
Extrem-kurze Gasdruckfeder für die noblechairs EPIC/ICON/HERO Serie, praktisches Zubehör zum schnellen Austauschen, sehr kurz (-5,0 cm)
29,90 € inkl. USt. zzgl.
Da ist leider etwas schief gelaufen. Wir arbeiten dran.
fiber_manual_record lagernd - Versand in 1-3 Werktagen (Mo-Fr)

Die exklusiven Stühle von noblechairs sind definitiv eine Klasse für sich und vereinen edles Design mit hochwertigsten Materialien und extrem präziser Verarbeitung. Während der rein maschinellen Produktion wird akribisch darauf geachtet, dass modernste Industriestandards sowie die hohen Qualitätsansprüche eingehalten werden.

Die noblechairs Stühle der EPIC Serie sind auf der geringsten Stufe der Standard-Gasdruckfeder für Nutzer mit einer Größe von ca. 1,80 m vorgesehen. Durch die Höhenverstellung um bis zu 5 bis 6 cm eignet sich der Stuhl daher auch ideal für noch größere Personen. Für Nutzer unter 1,80 m bietet sich jedoch eine kürzere Gasdruckfeder an, da die Füße den Boden sonst nicht komfortabel erreichen.

Mithilfe dieser sehr kurzen Version der Gasdruckfeder, die um 5,0 Zentimeter kürzer ist als das Original, können somit auch "kleinere" Nutzer komfortabel auf einem Stuhl von noblechairs thronen. Trotz der geringeren Länge erfüllt und übertrifft sogar die Voraussetzungen der Klasse 4 nach Norm DIN EN 16955 und ermöglicht eine Höhenverstellung der Sitzfläche um bis zu 6 cm. Wir empfehlen die Plastikabdeckung der Gasdruckfeder bei tiefster Position zu demontieren, damit es nicht zu unerwünschtem Verschleiß der Plastikschutzkappe kommt.

Hinweis: Nach der Installation dieser kürzeren Gasdruckfeder können die originalen Plastik-Abdeckungen nicht mehr verwendet werden.

  • Anzahl: 1
  • Farbe: Schwarz
  • Kompatibilität: noblechairs EPIC-, HERO- & ICON Serie
  • Zertifizierungen: TÜV-geprüfte Gasdruckfeder, Klasse 4 nach Norm DIN EN 16955

Definitiv für kleiner Personen zu empfehlen

von Ivxy star_border star star star star

Man sollte beachten, dass man beim Einbauen dieser extrem kurzen Gasdruckfeder, den (Staub-) Schutz auch bearbeiten muss, damit man die letzten mm an der Gasdruckfeder benutzten kann. Man kann zur Hilfe des Ausbauens der Gasdruckfeder, an dem Metallgerüst ( wo die Hebel sind ) vorsichtig den Plastikschutz der Mechanik entfernen, dadurch kann man die Gasdruckfeder von der anderen Seite raus schlagen, sofern man sich die Gasdruckfeder nachträglich gekauft hat. (Für irgendwelche Schäden an der Mechanik seid ihr dann selbst Schuld, da man dieses eigentlich nicht machen sollte, nehmt es an Info einfach mit)


Definitiv für kleiner Personen zu empfehlen

von Ivxy star_border star star star star

Man sollte beachten, dass man beim Einbauen dieser extrem kurzen Gasdruckfeder, den (Staub-) Schutz auch bearbeiten muss, damit man die letzten mm an der Gasdruckfeder benutzten kann. Man kann zur Hilfe des Ausbauens der Gasdruckfeder, an dem Metallgerüst ( wo die Hebel sind ) vorsichtig den Plastikschutz der Mechanik entfernen, dadurch kann man die Gasdruckfeder von der anderen Seite raus schlagen, sofern man sich die Gasdruckfeder nachträglich gekauft hat. (Für irgendwelche Schäden an der Mechanik seid ihr dann selbst Schuld, da man dieses eigentlich nicht machen sollte, nehmt es an Info einfach mit)